Tagesbericht Sonntag 2020

Da wir wegen der Corona-Situation, nicht wie gewohnt mit dem Zug nach Sarnen anreisen konnten, mussten wir gestaffelt nach Appenzell reisen. Hier wurden wir freundlich empfangen, bekamen unseren Lagerpass und die Leiter brachten uns auf die Zimmer. Mit dem Lagerpass können wir die ganze Woche grüne (positive) und rote (negative) Punkte sammeln. Wir haben uns auf dem Parkplatz besammelt und wurden anschliessend für den Postenlauf in Gruppen eingeteilt, indem wir Punkte sammeln konnten. Nachdem wir sechs Posten hinter uns hatten, freuten wir uns auf die Spaghetti Bolognese. Nach dem Abendessen beendeten wir den Postenlauf. Als wir bei der Unterkunft ankamen, duschten wir schnell, als Belohnung bekamen wir einen leckeren Kuchen. Um zehn Uhr hiess es Lichter löschen. Wir freuten uns auf den nächsten Tag.

Bericht: Silvan, Raffael, Jérôme, Jana, Matteo, Johannes, Luana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.