Tagesbericht Dienstag 2019

Wir wurden geweckt und ein motivierter Luis hüpfte herein, um den neuen Tag zu verkünden. Im Morgensportprogramm befand sich einerseits das Üben des Tanzes und mit dem Lied Parkingmeter, bei dem wir bei bestimmten Wörtern Übungen ausführen sollten, während wir joggten. Nachdem Frühstück begaben wir uns in die Halle, wo wir, wie am vorherigen Tag Schnupperlektionen hatten. Am Mittag gab es Gehacktes und Hörnchen. Als wir alle satt waren, genossen wir unsere Mittagspause. Als sie vorbei war, bewegten wir uns mit motivierten Schritten zurück zur Halle. Dort nahmen wir an der letzten Schnupperlektion teil, darauf bedienten wir uns am mobilen Büffet, welches aus Äpfeln und Schokoladenkeksen bestand. Die Pause war vorbei und wir besuchten die freiwählbaren Sportarten. In der Leichtathletik haben wir Speerwerfen, Kugelstoßen, Weitsprung und Weithochsprung angeschaut. Während wir im Geräteturnen für die einzigartig gute Turnshow geübt haben. Am Abend gab es Kartoffelstock mit Schweinsschnitzel. Als wir fertig zu Abend gegessen haben, gab es eine Pause. Aber die Jungleiter gingen in die Turnhalle, um das Abendprogramm vorzubereiten und aufzustellen. Die Jungleiter haben einen Parkour vorbereitet. Es hat allen Spaß gemacht, weiter ging es ab unter die Duschen und zurück in die Unterkunft, wo es Dessert gab. Als Alle fertig waren ging es zum Zähneputzen und ab ins Bett.

Bericht: Maximilian, Jérôme und Yannick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.