Dienstag

Auch am Dienstag wurden wir pünktlich um 07:00 Uhr mit lauter Musik geweckt. Wir starteten mit einem Morgensporttanz in den neuen Tag. Nach dem gemütlichen Morgenessen begaben wir uns ein weiteres Mal in die Turnhalle. Aus den drei vorbereiteten Sportprogrammen (Leichtathletik, Geräteturnen und Polysportiv) durften wir auswählen, was wir heute machen wollen. Die Leichtathleten veranstalteten ein Wurffestival (Speer, Kugel, Diskus) während die Geräteturner einen spannenden Handstandparkour absolvierten und im polysportiven Programm wurden wir mit vielen Spielen ausgepowert. Nach dem strengen Morgenprogramm wurden wir mit einer leckeren Gerstensuppe und Wienerli gestärkt. Am Nachmittag wurde das Programm in den gewählten Gruppen weitergeführt. Nach der grossen Pause wurden wir auf unsere Kraft und Ausdauer geprüft. Müde und erschöpft setzten wir uns an den Esstisch, wo wir für den restlichen Abend gestärkt wurden. Das Abendprogramm organisierten ein weiteres Mal die motivierten Jungleiter. In den bestehenden Gruppen vom Spielturnier mussten acht kreative Posten absolviert werden. Diese wurden mit „Bravour“ gemeistert. Nach der erfrischenden Dusche und dem feinen Dessert fielen wir alle erschöpft in unser Bett und schliefen sofort ein.

Bericht: Leonie, Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.